Unfall auf der Autobahn – Diese Regeln sollten Sie beachten

Von bussgeldbescheid-einspruch.com, letzte Aktualisierung am: 5. Mai 2021

Unfälle auf Autobahnen – Selten aber gefährlich

Unfälle auf Autobahnen können verheerende Folgen haben.
Unfälle auf Autobahnen können verheerende Folgen haben.

Betrachtet man die Statistiken, geschehen mehr Unfälle auf den deutschen Bundes- und Landstraßen als auf den Autobahnen.

Die niedrigeren Unfallzahlen bezüglich der Autobahn lassen sich unter anderem dadurch erklären, dass dort weder Fußgänger noch Radfahrer am Verkehr teilnehmen.

Außerdem sind die beiden Fahrtrichtungen strikt voneinander getrennt und die Strecken auf Grund von wenigen Kurven gut einsehbar.

Und auch wenn es im Vergleich relativ selten zu einem Unfall auf der Autobahn kommt, sind die Folgen auf Grund der hohen Geschwindigkeiten häufig verheerend.

Wie sollten Sie sich also verhalten, wenn Sie als Fahrer auf der Autobahn in einen Unfall involviert werden? Was ist zu tun, wenn Sie einen Unfall auf der Autobahn bemerken? Wann muss die Polizei benachrichtigt werden?

So verhalten Sie sich bei einem Unfall auf der Autobahn

Geschieht ein Autobahn-Unfall, ist die Stelle abzusichern.
Geschieht ein Autobahn-Unfall, ist die Stelle abzusichern.

Sind Sie selbst als Fahrer oder Beifahrer in einen Autounfall auf der Autobahn geraten, sollten Sie zunächst sich und mögliche andere Beteiligte zur Ruhe mahnen, auch wenn es sich hierbei um eine Ausnahmesituation handelt, die viele Verkehrsteilnehmer überfordern mag.

Nur wenn Sie die folgenden Schritte ruhig und besonnen befolgen, können Sie die Gefahren für sich, die anderen Beteiligten und den nachfolgenden Verkehr minimieren bzw. ausschließen, wenn auf der Autobahn Unfälle geschehen:

  1. Stellen Sie das Warnblinklicht an und ziehen Sie eine Warnweste über, bevor Sie aus dem Auto aussteigen.
  2. Sie sollten das Auto erst dann verlassen, wenn Sie die Verkehrslage überblicken können und das Aussteigen gefahrlos möglich ist. Tun Sie dies möglichst auf der Seite, die der Leitplanke am nächsten ist und bringen Sie sich hinter dieser in Sicherheit.
  3. Im Anschluss ist die Unfallstelle abzusichern. Stellen Sie ein Warndreieck in ausreichender Entfernung zur Unfallstelle auf – meist sind dies etwa 400 Meter.
  4. Informieren Sie die Polizei und den Rettungsdienst, vor allem wenn Personen schwer verletzt wurden oder sich ein tödlicher Unfall auf der Autobahn ereignet hat.
  5. Haben Sie einen Notruf abgesetzt, ist nachfolgend, wenn nötig, Erste Hilfe zu leisten.
  6. Für die Schadensabwicklung ist es unerlässlich, persönliche Daten und Informationen zur Versicherung mit den anderen beteiligten Parteien auszutauschen. Machen Sie wenn möglich Fotos vom Auto und der Unfallstelle.
Gerade bei schlechter Sicht können sich Unfälle auf der Autobahn zu einer Massenkarambolage entwickeln. Hierbei rasen in einer Kettenreaktion immer mehr Kfz in die Unfallstelle und viele Menschen können schwer verletzt werden. Häufig sind sogar Tote zu beklagen.

Lkw- und Busunfall auf der Autobahn

In einen Unfall auf der Autobahn sind häufig auch Lkw oder Busse verwickelt.
In einen Unfall auf der Autobahn sind häufig auch Lkw oder Busse verwickelt.

Sind Lkw oder Reisebusse in einen Unfall auf der Autobahn involviert, ist besondere Vorsicht geboten.

Bei einem Busunfall sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Fahrgäste in Sicherheit gebracht werden und keine Panik unter den Menschen ausbricht.

Bei einem Lkw-Unfall auf der Autobahn sollten Sie zunächst prüfen, ob es sich bei dem Lastwagen um einen Gefahrguttransporter handelt.

Sollte dies der Fall sein, ist die Unfallstelle zu meiden, da austretende Dämpfe oder Gase die Gesundheit der umstehenden Menschen bedrohen könnten sowie eine plötzliche Feuerentwicklung oder Explosion nicht auszuschließen ist.

Die Polizei sollten Sie grundsätzlich informieren, wenn sich ein Unfall auf der Autobahn ereignet hat. Diese kann alle nötigen Maßnahmen einleiten, damit sich kein Folgeunfall ereignet.

FAQ: Das Wichtigste zum Unfall auf der Autobahn

Wie muss ich bei einem Autobahn-Unfall reagieren?

Beachten Sie die Rettungskette: Sichern Sie sich selbst ab, indem Sie das Warnblinklicht einschalten, sich die Warnweste überziehen und das Warndreieck aufstellen. Setzen Sie dann einen Notruf ab und leisten Sie Erste Hilfe.

Was gilt für Unfälle mit Bus oder LKW?

LKW transportieren unter Umständen gefährliche Güter. Dann sollten Sie dringend Abstand von der Unfallstelle halten! Bei einem Busunfall sollten alle Fahrgäste schnellstmöglich in Sicherheit, also hinter die Leitplanken, gebracht werden.

Sollte ich die Polizei informieren?

Ja, bei einem Unfall auf der Autobahn sollten Sie stets die Polizei benachrichtigen.

Bildnachweise:
istockphoto.com – JCPJR
istockphoto.com – 36clicks
istockphoto.com – jorgeantonio

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Unfall auf der Autobahn – Diese Regeln sollten Sie beachten
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.